Blogs

Was war da nur und WARUM

Benutzer

heute auf einer Kundgebung vor dem Staatstheater für Vielfalt in der Kunst und gegen die Anfrage der AfD passierte etwas Merkwürdiges: Einer der Redner betonte, daß in Stuttgart alle Nationalitäten und alle Religionen willkommen wären, sowohl Moslems als auch Christen. Juden erwähnte er nicht. Und ich frage mich: habe ich vielleicht irgendwas überhört? Oder WARUM sagt er alle Religionen, aber dann nur: Moslems und Christen? Ich finde das sehr unangenehm. Eigentlich wollte ich laut "und Jude…

Dein Platz

Dein Platz

Was beschäftigt Dich? Was willst Du mit Freunden und Bekannten teilen? Fragen zum Judentum, ein Dwar Thora oder willst Du einfach wissen, wie es sich in der anderen Stadt lebt? Wir freuen uns von Dir zu lesen.